Fly away & find happiness
Image
Brushes
Design
Home G-Bookie Me, myself & I Stuff Bye-bye
Ready, steady, go.

Soll ich was essen? Oder lieber nichts?
Mein Magen knurrt, dabei habe ich vor 1 1/2 Stunden ein Humussandwich gegessen, das hat sicher genug Kalorien mit den Kichererbsen. Ich werde nichts essen.

Wir waren eben im Basics (Bioladen) und haben ganz viel Kram gekauft, das wäre genug für einen ausgiebigen Fressanfall:

- 4 Frühlingsrollen

- eine Packung Sojanuggets

- eine Packung Champignon-Sojaschnitzel

- eine Packung Tofubratwürste

- eine Packung Weizenweißwürste

- eine Packung Schokodoppelkekse

- eine Packung Haselnusswaffeln

- eine Packung Zitronenwaffeln

- eine Packung Pfefferminztaler

- eine Packung Schokokekstatzen

- eine Packung Toast

- zwei Zitronensojajoghurts

- eine Packung Kirsch-/Heidelbeersojajoghurts

- ein 500ml Becher Vanillejoghurt.

 

Es könnte also ordentlich abgehen.

Aber ich habe so ein verdammtes Gewissen, 30€in einer Stunde zu verfressen, so viel Geld. Ich lebe so verschwenderisch, alles landet im Klo... sogesehen bin ich ein ganz schön schlechter Mensch.

In letzter Zeit bin ich wieder etwas lebensmüder.

Ich bin gereizt und ausgelaugt, kann nicht mehr.

Ich fange an zu planen, erkundige mich über Möglichkeiten.

Eine Entscheidung werde ich noch nicht treffen, ich warte erst mal ab, bis die Tatsachen geklärt sind, ich eine sichere Methode habe und vertreibe mir die Zeit bis dahin mit Schneiden, Vereisen und Blutabnehmen.

Ich schneide wieder viel in letzter Zeit, auch gerne tief. Aber das ist ja schon seit Jahren zur Gewohnheit geworden, nur ein, zwei Schnitte, dafür bis ins untere Fettgewebe bzw. fast zur Faszie, meist mit dem Ziel, eine gut klaffende Wunde zu haben, manchmal auch mit dem Ziel eine Arterie zu treffen, was mir aber jedes Mal passiert, meist auch unfreiwillig. Aber damit kann ich umgehen.

Ich würde schon fast behaupten, dass ich meine Wunden besser versorgen und verbinden kann als so manche Krankenschwester, sowie die Lage besser beurteilen kann.

Ich war ja wegen meines Zehs im Krankenhaus, weil das Nagelbett so entzündet war. Die Entzündung wurde also rausgeschnitten und beim Verbandswechsel zwei Tage später meinte die Frau "Das gibt dann aber einen schönen Nagel!" Ich meinte: "Der Nagel wurde nicht entfernt, der Arzt hat nur die Entzündung weggeschnitten!" "Nee, das seh ich doch!". Achso, ich war ja auch nicht bei der OP dabei. Ätzend, hatte dann aber keine Lust zu diskutieren. Und der Verband sah auch doof aus und ist schon nach den ersten Schritten hochgerutscht. Wenigstens war sie sonst freundlich, sie kann ja nichts für ihre Dummheit

Achja, ich mag die Welt nicht.

Alles fuckt mich so tierisch ab... ich will weg, gehen.

 

15.7.10 19:50
 


Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Scherbenkind / Website (15.7.10 23:24)
Hey (:

Schön das du mal wieder schreibst,
auch wenn es negativ ist.
Bin ein stiller Mitleser gewesen, freue mich aber umso mehr das man wieder was von dir hört.
Halt die Ohren steif,
und pass bitte mit dem Schneiden auf...

Alles Liebe


Scherbenkind / Website (15.7.10 23:25)
Sorry hab falsche URL angegeben:
richtige:
http://Scherbenkind.wordpress.com

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Host

Gratis bloggen bei
myblog.de